22nd
FEB

Vor- und Nachteile einer Reitbeteiligung

Freizeit

Foto

©panthermedia.net Bettina Krude

Pferdebesitzer, die zeitlich sehr eingespannt sind und nicht täglich Zeit für ihr eigenes Pferd zur Verfügung haben, können in einer Reitbeteiligung die optimale Lösung für persönliche Zeitprobleme und die Betreuung ihres eigenen Pferdes sehen. Die Bedingungen hierfür legt ausschließlich der Pferdebesitzer fest. Dabei ist eine Vertrauensbasis, die auf Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit aufbaut, unabdingbar.

Hoher Nutzen für Mensch und Pferd

Pferde brauchen täglich ausreichend Bewegung und Auslaufmöglichkeiten. Es ist daher sehr sinnvoll, wenn sich zwei oder mehrere Menschen um ein Pferd kümmern können. Der Pferdebesitzer ist dadurch entlastet und viele reitbegeisterte Menschen, die sich kein eigenes Pferd leisten können, nehmen gerne ein Patenpferd an. Eine Kostenbeteiligung ist generell möglich, aber indidivuell zu entscheiden. Viele Reitbeteiligungen basieren jedoch auf der Vereinbarung, dass kostenloses Reiten gegen kostenlose Patenschaft ermöglicht wird. Nachteilig daran sind die gegenseitige Abhängigkeit und die permanenten zeitlichen Absprachen, die zu treffen sind.

Richtige Auswahl für Ross und Reiter

Pferde sind graziöse und wertvolle Tiere. Seit Jahrtausenden stehen Mensch und Tier in einer engen Bindung zueinander, die auf Zuneigung und Vertrauen basiert. Es ist daher sehr wichtig, eine vertrauenswürdige Person für eine Reitbeteiligung zu finden. Mensch und Pferd müssen sich mögen und mit gegenseitigem Respekt begegnen. Reitbeteiligungen findet man vorzugsweise auf dem Reiterhof, in dem das eigene Pferd untergebracht ist. Der große Vorteil daran ist, dass man die Menschen dort kennt. Alternativ hierzu bieten Inserate in regionalen Tageszeitungen und Fachzeitschriften viel Aussicht auf Erfolg. Auch das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten hierzu an. Bevor sich Pferdebesitzer jedoch für eine reitbeteiligende Person entscheiden, sollten sie darauf achten, wie ihr Pferd auf diese Person reagiert. Pferde haben eine sensible Wahrnehmung und können sich durch ihr Verhalten ihren Besitzern mitteilen. Nur wer die richtige Reitbeteiligung gesucht und gefunden hat, kann das Glück im Umgang mit Pferden rundum genießen.