23rd
AUG

Kabarett- und Comedykurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Allgemein, Freizeit

Foto

© panthermedia.net Thomas Brückl

Eine wunderbare Art, seine Freizeit zu verbringen, ist ein Besuch eines Kabarett- oder Comedykurses. Solche Kursen werden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an verschiedenen Einrichtungen angeboten. In Jugendzentren, Volkshochschulen, kulturellen Bildungsstätten, an Theatern und von freien Künstlern kann man sich für einen solchen Kurs anmelden. Was sicher ist: dort hat man eine Menge Spaß.

Diese Kurse sind nicht nur für Menschen geeignet, die Kabarettist werden wollen. Die Beschäftigung mit Kabarett oder Comedy ist für jeden Menschen eine gute Sache. Denn gemeinsames Lachen ist gesund.

Be- und Verarbeitung alltäglicher Geschehnisse

In Kabarett- oder Comedykursen nimmt man alltägliche Dinge oder das große Weltgeschehen auf die Schippe. Während man sich komödiantisch mit Themen unserer Zeit und unseres Lebens auseinandersetzt, verarbeitet man das Geschehen auf eine leichte Art und Weise. Indem man über Ernstes lacht, kann man mit Erlebtem im Alltag besser umgehen. Das ist eine schöne Art, Geschehnisse um sich herum zu verarbeiten. Es muss nicht immer eine Therapie sein. Die künstlerische Beschäftigung zeigt ähnliche Wirkung. Nach dem Lachen fühlt man sich befreit.

Inhalte von Kabarett- und Comedykursen

In solch einem Kurs lernt man eine ganze Menge: auf der Bühne stehen, vor anderen Menschen zu sprechen, richtige Bewegung und Aussprache und lustig zu spielen. Dazu kommt spezifisches Wissen über die Komik und beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Wie muss man einen Gag aufbauen, damit die Pointe im richtigen Moment kommt? Wie kann man so eine Kabarettszene überhaupt schreiben? Wie mache ich eine Comedynummer richtig komisch?

Anmeldung für einen Kurs

Einrichtungen wie das Figurentheaterkolleg in Bochum bieten online einfache Anmeldungsmöglichkeiten für Komikkurse verschiedenster Art an. Man muss keinerlei besondere Eignungsvoraussetzungen dafür mitbringen. Es werden Wochenendkurse angeboten und auch fortlaufende wöchentliche Kurse zu Themen der Komik. Nicht nur wer im Alltag besonders komisch ist, ist das auch auf der Bühne. In solchen Kursen erlebt man immer wieder Überraschungen, wie auch ernste oder stille Menschen in einer komischen Szene aufblühen.

Weitere Artikel:

  1. Was einen guten Fahrradhelm für Kinder ausmacht: Überlegungen vor dem Kauf
  2. Vor- und Nachteile einer Reitbeteiligung
  3. Die verschiedenen Pferderassen und ihre Eigenschaften
  4. Die optimale Espressomaschine zum besten Preis