2nd
NOV

Energie sparen mit dem Schnellkochtopf

Küche

Foto

© panthermedia.net Elke Elizabeth Rampfl-Platte

Ein moderner Küchenhelfer ist ein Schnellkochtopf. Aus Großmutters Zeiten als zischendes Ungetüm bekannt, ist der heutige moderne Schnellkochtopf in Funktion und Benutzung ausgereift und ein unentbehrliche Helfer bei der Küchenarbeit. In Schnellkochtöpfen können verschiedene Speisen gemeinsam gegart werden. Im Energieverbauch sparsam wird auch weniger Zeit beim Kochen verbraucht. Zusätzlich bleiben Vitamine und Aromastoffe in den Speisen, denn es wird mit Dampf gegart statt Gemüse zu zerkochen. 

Ein Schnellkochtopf sollte TÜV-geprüft sein. Für Induktionsherde gibt es andere Töpfe als für Elektro- und Gasherde.  Mit einem Schnellkochtopf wird das Kochen zum Genuss für Menschen, die nicht gern lange am Herd stehen.

Schnellkochtopf im Gebrauch

Die Handhabung eines Schnellkochtopfes ist denkbar einfach. Mit verschiedenen Einsätzen ausgestattet können unterschiedliche Speisen in einem Topf zubereitet werden. Während in der einen Schale das Gemüse gegart wird, wird das Gemüse in einer anderen Schale weich. Der Topf wird nur ein paar Zentimeter mit Wasser befüllt. Nachdem der Deckel fest verschlossen ist, wird das Wasser zum Kochen gebracht und die darüber liegenden Schalen werden mit Dampf versorgt. Entsteht Überdruck entweicht die Luft durch ein Ventil. In verkürzter Zeit sind die Speisen gesund und schonend zubereitet.

Vorteile des Schnellkochtopfes

Beim Garen im Schnellkochtopf wird weniger Zeit und auch weniger Energie verbraucht. Durch den Druck im Topf wird eine Hitze von 120 Grad erzeugt. In einem “normalen Topf” ist nur eine Temperatur von 100 Grad zu erreichen. Bei Kartoffeln z. B. verkürzt sich die Kochzeit ungefähr auf die Hälfte der Zeit. Durch die schonende Garung bleiben natürliche Aromastoffe und Vitamine z. B. im Gemüse erhalten. Kochen im Schnellkochtopf ist eine moderne Form der Zubereitung, die unserer gesunden Lebensweise Rechnung trägt.

Kauf eines Schnellkochtopfes

In großen Kaufhäusern wie auch in Spezialgeschäften für Haushaltswaren sind Schnellkochtöpfe erhältlich. Kostenlose Kleinanzeigen weisen auf Internetportalen auf Sonderangebote für Schnellkochtöpfe hin. Die Investition in einen hochwertigen Topf lohnt sich auf alle Fälle, denn man kann ihn jahrelang benutzen.

Weitere Artikel:

  1. Tipps für das richtige Einräumen des Kühlschranks
  2. Langfristig Energie und Kosten sparen im Energiesparhaus
  3. Die optimale Espressomaschine zum besten Preis
  4. Kabarett- und Comedykurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene